SecondStep

Sächsische Schweiz
11.-13.09.2020

Konzepte und Rollen
Es erscheint möglich, die Lebensumwelt, die sich nach den Prognosen der Zukunftsforscher immer weniger in eine Arbeits- und Freizeitwelt unterteilen lassen wird, so zu gestalten, dass sie zu einem glücklichen, achtsamen, erfüllten und nachhaltigen Leben gereicht. Einen großen Anteil dazu hat der einzelne Mensch in der Hand. Gleichzeitig besteht der Anspruch an die von Menschen gebildeten Institutionen, Organisationen, Gesellschaften, sich und die Lebensumstände und -umfelder gemeinsam im oben genannten Sinne weiter zu entwickeln. Dafür sind beständiges und lebenslanges Lernen und Freude an der eigenen Weiterentwicklung
ebenso unabdingbar, wie die Offenheit für Veränderung und die damit verbundenen Erfahrungen. Coaching kann dabei helfen, dies Prozesse zu begleiten, zu entwickeln und zu befördern.
Als Lehrcoach setzt Du Dich mit modernen, ganzheitlichen und neurowissenschaftlich begründeten Lehr- und Lernansätzen auseinander und entwickelst Dein Konzept weiter. Lernen und Coaching durch die Augen des Coachee zu sehen und sich gemeinsam im Prozess zu entwickeln, sind der Ausgangspunkt Deiner Rollen als Lehr- und Mastercoach.